Unser Ursprung in der Kraftwirtschaft sichert Rohstoffbezüge

Powerment hat bestens gesicherten Zugriff auf wertvolle Kraftwerksnebenprodukte wie Flugasche, REA-Gips, Kesselsand, Schmelzkammergranulat und mehr, denn wir kommen aus der Kraftwirtschaft. Unsere Muttergesellschaften sind zu gleichen Teilen STEAG Power Minerals GmbH (eine 100%ige Tochtergesellschaft der STEAG GmbH) und EnBW Energie Baden-Württemberg AG.

Eine „kraftvolle“ Familie

Gute Bezugsquellen durch beste Beziehungen: Unsere Muttergesellschaft EnBW Energie Baden-Württemberg AG gewährleistet mit eigenen und teileigenen Kraftwerken, Beteiligungen und langfristigen Kraftwerksbezugsverträgen einen effizienten und umweltschonenden Erzeugungsmix. Die Muttergesellschaft STEAG Power Minerals GmbH ist europäischer Marktführer in der Vermarktung von Kraftwerksnebenprodukten aus Steinkohlekraftwerken.

Langfristige Verträge

Powerment hat langfristige Abnahmeverträge mit mehr als zehn hauptsächlich im süddeutschen Raum angesiedelten Kraftwerken und mit verschiedenen Energieerzeugern wie EnBW, STEAG, Mainova und dem Grosskraftwerk Mannheim (GKM). Somit haben wir idealen Zugang zu Rohstoffquellen und können unsere Kunden aus der Baustoffindustrie zuverlässig beliefern.